Warenwirtschaft, ERP, CRM & mehr

Effiziente Steuerung Ihres Unternehmens.

Das Open Source ERP System OpenZ bietet mit seinem Funktions- und Modulumfang alles für einen professionellen und branchenübergreifenden Einsatz in Unternehmen jeder Größe. Unsere Kunden setzen OpenZ für die effiziente Steuerung Ihres ganzen Unternehmens ein. OpenZ enthält dafür unter anderem Module für Warenwirtschaft, Materialwirtschaft, Produktion, Projekte, Finanzen und Online Handel.
Das System ist komplett webbasiert und ermöglicht einen standortunabhängigen Einsatz.

 


  • OpenZ-Slider-6

    OpenZ ist ausgezeichnet

    OpenZ wurde in der Kategorie ERP mit dem Prädikat
    BEST OF 2016 von der Fachjury ausgezeichnet.
    ERP - Bestenliste - www.innovationspreis-it.de

  • OpenZ-Slider-CeBIT-Rueckblick

    CeBIT 2016 Rückblick

    Vielen Dank an die zahlreichen Besucher! 
    Schauen Sie sich unseren kurzen Rückblick an.
    Weiter zum Rückblick

  • OpenZ-Slider-1

    OpenZ ist prämiert

    2014 wurde OpenZ zum ERP-System des Jahres in der Kategorie "Open Source" gewählt.

  • OpenZ-Slider-2

    OpenZ ist agil

    Anpassungen an Märkte und Unternehmensabläufe, schnell und einfach.

  • OpenZ-Slider-3

    OpenZ ist standardisiert

    Fertige Software-Bausteine werden zu individuellen Prozessen kombiniert.

  • OpenZ-Slider-4

    OpenZ ist transparent

    Offener Quellcode, das Wissen um die Software ist offen.

 


Neues bei OpenZ

Unternehmensressourcen per App planen und steuern

OpenZ und SEOshop bieten Branchenlösung für den Onlinehandel

Onlineshopping ist für den Kunden schnell, einfach und überall dort zu erledigen, wo er gerade ist. Genau das gilt jetzt auch für den Onlinehandel und seine täglichen unternehmerischen Aufgaben: Mit SEOshop und der von OpenZ entwickelten App ist Enterprise-Ressource-Planning (ERP) schnell verfügbar, einfach zu bedienen und mit einer zentralen Stammdatenpflege in der Cloud von überall zu erledigen.

Individuell und schnell
SEOshop besitzt bereits eine App Store-Infrastruktur, um beliebige Apps in der Cloud zu installieren. Diese nutzt OpenZ, um eine ERP-App anzubieten, die auf die individuellen Bedürfnisse und Anwendungen des Onlinehandels zugeschnitten ist.

Mit wenigen Klicks ist die App in der Cloud installiert. In kürzester Zeit ist die ERP-App von OpenZ und SEOshop einsatzbereit. Was sonst Tage oder Wochen gedauert hat, nämlich die Einführung eines ERP-Systems im Unternehmen, ist mit dieser App an einem Werktag erledigt.

Das volle Paket – und bei Bedarf noch mehr
Multi-Shop-Anbindung ist bereits integriert: OpenZ wird damit zu einem zentralen Product Information Management – System, mit dem die Daten aller SEOshops des Kunden zentral gepflegt werden: Artikel, Beschreibungen, Kategorien, Bilder, etc.

Aufträge werden automatisch in OpenZ importiert. Rechnung und Lieferschein sind mit einem Mausklick fertiggestellt. Zentraler Einkauf und ebensolche Lagerverwaltung erleichtern das Tagesgeschäft ungemein. Abgerundet wird das System durch Offene-Posten-Verwaltung, CRM und einem DATEV-Export der Kreditoren/Debitoren-Daten.

Wer mehr braucht…
…bekommt es: OpenZ bietet noch weitaus mehr Funktionen, mit denen sich das System bei Bedarf erweitern lässt.

Die OpenZ ERP-System App finden Sie hier: http://apps.seoshop.de/628-openz-erp-system/

Informationen zu SEOshop finden Sie hier: http://www.seoshop.de/kontakt/

OpenZ ist ausgezeichnet

OpenZ ist ausgezeichnet

OpenZ wurde in der Kategorie ERP mit dem Prädikat BEST OF 2016 von der Fachjury ausgezeichnet und gehört zur Spitzengruppe des diesjährigen INNOVATIONSPREIS-IT. Die Jury der Initiative Mittelstand verleiht den INNOVATIONSPREIS-IT immer an besonders innovative IT-Lösungen mit einem hohen Nutzen für den Mittelstand. Nachdem OpenZ im Jahr 2014 zum ERP-System des Jahres in der Kategorie Open Source ausgezeichnet wurde, ist dies wieder eine bedeutende Bestätigung dafür, dass wir mit unserem ERP-System eine Top-Lösung für den Mittelstand anbieten.

ERP - Bestenliste - www.innovationspreis-it.de

Multichannel E-Commerce mit OpenZ

Die ganze Welt des E-Commerce über eine einzige Schnittstelle

Mit der neuen OpenZ-Version 3.0.16 können Sie Ihre Artikel auf diversen Verkaufs-Plattformen, darunter Ebay, Amazon, Rakuten und Yatego, handeln.

Über unseren Partner Brickfox (http://www.brickfox.de) und seiner Software können Sie die ganze Welt des E-Commerce über eine einzige Schnittstelle in OpenZ erreichen. Die Bedienung ist mit der PIM (Product Information Management) Funktion von OpenZ ganz einfach. Mit wenigen Mausklicks können Sie jetzt sogar ein Massen-Update der Artikel für Ihre E-Commerce-Frontends (z.B. SEOshop oder Brickfox) durchführen.

Weitere Highlights der neuen OpenZ-Version sind:

  • Streckengeschäft: Sie verkaufen einen Artikel, Ihr Lieferant liefert diesen direkt an den Kunden
  • Schnellerfassung Auftragspositionen
  • Schnellerfassungsmaske Geschäftspartner
  • Artiklelstammdaten-Import
  • Import für Lieferantenpreise
  • Automatische Abstimmung von DATEV mit OpenZ über Summen- und Salden-Listen
  • Einführung von Kundenpreislisten
  • Verkaufspreise mit 2. Einheit (Verpackungseinheiten) inkl. Preisgestaltung
  • Herrstellerabhängige Preise inkl. Preisgestalung im Einkauf
  • Preisgestaltung bei mehreren Einkaufseinheiten
  • Mindestproduktionslosgrößen
  • Newsletter-Funktion optimiert

Die neue Version steht ab sofort als Download über unsere Homepage zur Verfügung.

OpenZ implementiert ZUGFeRD-Format

Im Rahmen der 3. ZUGFeRD Entwicklertage arbeitet OpenZ an der Implementierung des ZUGFeRD-Formats.

Die Firma OpenZ setzt in Zukunft bei der Validierung und Konvertierung von PDF/A Dateien auf die Technologie der Java-Bibliothek "Mustangproject",
vom Gnuaccounting Entwickler, Jochen Stärk, der auch bei der initialen Einbindung dieser Bibliothek in OpenZ mitarbeitete.
PDF/A ist ein Format zur Langzeitarchivierung digitaler Dokumente, das von der International Organization for Standardization (ISO) genormt wurde.
Anhand dieser Norm wird festgelegt, wie die Elemente der PDF-Versionen im Hinblick auf die Archivierung verwendet werden.
Die neuesten Versionen von OpenZ werden daher mit Hilfe des "Mustangprojects" das Erstellen von Rechnungen nach dem ZUFeRD-Format ermöglichen.

Hintergrund ZUGFeRD-Format

"Das Forum elektronische Rechnung Deutschland (FeRD) hat ein gemeinsames übergreifendes Format für elektronische Rechnungen erarbeitet,
das für den Rechnungsaustausch zwischen Unternehmen, Behörden und Verbrauchern genutzt werden kann und den
Austausch strukturierter Daten zwischen Rechnungssteller und Rechnungsempfänger ermöglicht („ZUGFeRD“ Format)."
Quelle: http://www.ferd-net.de/front_content.php?idcat=231&lang=3 - 09.11.2015

OpenZ News-Archiv

Schulungszentrum für OpenZ eröffnet (16. Juli 2015)

Wir freuen uns, die Hansea Sana Akademie als unseren exclusiven Partner für Aus-, Fort- und Weiterbildung von Menschen rund um OpenZ vorzustellen.

Als ein praxisnahes Bildungszentrum, zu deren Schwerpunkten die Ausbildung in kaufmännischen Bereichen zählt, hat die Hansea Sana erkannt, dass die Anwendung von ERP-Systemen ein fundamentaler Teil des Berufsalltags geworden ist. Bei der System-Auswahl für diesen Bereich konnte sich OpenZ als prämiertes und zukunftsweisendes System gegen seine Mitbewerber duchsetzen.

Die Unterrichtsräume, direkt im Herzen von Bremen gelegen, sind technisch sehr gut ausgestattet um ein angenehmes Arbeitsklima zu schaffen. Es stehen eine Bibliothek, Computerarbeitsräume sowie Gruppenarbeitsräume zur Verfügung.

Ab Ende Juli bietet die Hansea Sana Akademie Einsteigerseminare für Unternehmen und Mitarbeiter an. Anmeldungen können unter folgendem Link vorgenommen werden: http://www.hansea-sana.de/open-z-ihr-erp-system/


Das neue Release von OpenZ, die Version 3.0.08 ist da! (10. April 2015)

Die OpenZ V.3.08 mit neuen Schlüsselfunktionen für bestimmte Branchen:

Es gibt ein neues Modul, welches es erlaubt einen Struktur-Vertrieb mit hierarchischer Vertriebsorganisation inkl. Provisionsberechnungen entlang der Hierarchie abzubilden.
Auch eine komplette Zeitwirtschaft ist jetzt mit OpenZ möglich, inkl. Einsatzplanung (grafisch), Zeiterfassung, Überstunden, Feiertagszuschlag, Erschwerniszulagen, Auslöse, Stundenkonto für die Mitarbeiter, Urlaubsplanung (Betriebskalender, Mitarbeiterkalender) usw.

Außerdem enthält die neue Version neben diversen kleinen Verbesserungen und Bugfixes:

  • SEPA-Bankeinzug
  • Preis-Historie im Einkauf
  • Dokumentenversand per EMail mit Mehrfachauswahl
  • Drag and Drop für Dokumentenanhänge
  • Zeitwirtschaft (Einsatz- und Urlaubsplanung, Kalenderfuntkionen, Mitarbeiterstundenkonto)
  • Lagerverwaltung von Chargennummern
  • Depot- und Inventarverwaltung für Mitarbeiter und Kunden
  • Rahmenvertragswesen
  • Intercompany-Geschäfte (auch bei mehreren verrteilten OpenZ-Installationen)
  • Kundenspezifische SalesForce-Schnittstelle für den Auftragsimport

Die neue Version von OpenZ können Sie wie gewohnt bei Sourceforge als Community-Version zum Testen herunterladen.
Falls Sie schon ein OpenZ-System nutzen, können Sie ein Update herunterladen, wenn Sie als Kunde registriert sind.


OpenZ wird ERP-System des Jahres (10. Oktober 2014)

Potsdamer Fachjury verleiht OpenZ den 1. Platz in der Preiskategorie Open Source

Stuttgart 8. Oktober 2014: OpenZ gewinnt den Wettbewerb um den Preis als „ERP-System des Jahres 2014“ in der Kategorie Open Source. Stefan Zimmermann, Inhaber von OpenZ, nahm die Prämierung im Rahmen der Preisverleihung auf der Messe IT & Business entgegen. Der Wettbewerb wird seit neun Jahren vom Center for Enterprise Research der Universität Potsdam und der Fachzeitschrift ERP Management durchgeführt.

In seiner Laudatio anlässlich der Preisverleihung im Business-Forum der Messe Stuttgart stellte der Vorsitzende der Jury, Prof. Dr. Gronau, nochmals die wesentlichen Kriterien vor, die zu der Entscheidung geführt hatten. Prof. Dr. Gronau in seinen Ausführungen: „Positiv an OpenZ wurde der hohe Funktionsumfang bewertet. OpenZ konnte die Jury auch durch seine große Nähe zum Kunden und die konstistente Einführungsmethodik überzeugen.“

Stefan Zimmermann, Inhaber von OpenZ, nahm die Auszeichnung entgegen und bedankte sich für das ausgesprochene Vertrauen: „Besonders stolz bin ich darauf, dass die Jury mit unserer Software ein System prämiert, dass die Werte, die in der Welt der freien Software gelebt werden - nämlich der offene Umgang mit Wissen und dem Quellcode – mit den Anforderungen an ein modernes und flexibles ERP-System verbindet. Auf dieser Basis bieten wir unseren Kunden ein agiles und transparentes ERP-System.“

Ausgerichtet wird der Wettbewerb jährlich vom Center for EnterpriseResearch der Universität Potsdam in Zusammenarbeit mit der Fachzeitschrift ERP – Management. Auch bei der diesjährigen neunten Auflage mussten sich die Bewerber in einem zweistufigen Verfahren durchsetzen. Nach einer Nominierung der Jury auf der Basis schriftlicher Bewerbungen mussten sich die Preisträger im Rahmen einer Präsentation gegen die Mitbewerber durchsetzen. Die unabhängige Jury setzt sich aus namhaften Experten aus Wissenschaft, Praxis, Medien sowie projekterfahrenen Anwendern im ERP-Bereich zusammen. Vorsitzender ist Prof. Dr. Ing. habil. Norbert Gronau. Die vorgegebenen Kategorien sind Automotive, Logistik, Bau, Internationalität, Maschinenbau, Stahlindustrie und Open Source-ERP.


OpenZ 3.0 veröffentlicht! OpenZ revolutioniert Customizing von Geschäftsprozessen (27. Juni 2014)

OpenZ 3.0 ermöglicht jetzt die Abbildung und Anpassung von Geschäftsprozessen in Echtzeit - „on the fly“. Entsprechende Änderungen von Funktionen im ERP-System werden während der Laufzeit errechnet und stehen unmittelbar zur Verfügung. Ein Browser-Refresh reicht. Damit können Key User leicht eigene Geschäftsprozesse definieren. Für die Unternehmen bedeutet dies erhebliche Kostenreduktion bei der Entwicklung und Anpassung ihrer ERP-Systeme.

Mit der vollkommen neu entwickelten OpenZ-GUI-Engine ist es möglich, Einstellungen bei den Funktionen und den Bildschirminhalten völlig frei zu definieren. So erlaubt die Engine nicht nur das individuelle Verändern der Bildschirminhalte. Die vorhandenen OpenZ-Prozessbausteine können zudem vom Anwender selbst zu spezifischen Geschäftsabläufen kombiniert werden.

Die Oberfläche ist modern, flach designt, mit aussagefähigen Piktogrammen und mit einer intuitiven Farbgestaltung ausgestattet - so wie man es heute von einer Best of Breed-Software erwarten darf.

Das Ergebnis ist sofort nach Anwendung und dem Refresh im Browser sichtbar. Die Einstellungen sind völlig unabhängig von Rollouts, Release-sicher und benötigen keine technisch anspruchsvollen Kompilerläufe. Versierte Anwender sind damit in der Lage, eigene OpenZ-Software-Inhalte auf dem Bildschirm zu gestalten.

Damit positioniert sich OpenZ als agiles ERP-System, das völlig flexibel an die Erfordernisse des jeweiligen Unternehmens angepasst werden kann. Gleichzeitig bietet OpenZ standardisierte Komponenten und Funktionen „aus einem Guss“.