OpenZ Open Source ERPERP-System User

Mit einem ERP-System (ERP steht für Enterprise Resource Planning) planen und steuern Sie sämtliche Ressourcen, die für ein Unternehmen wichtig sind. Vertrieb, Finanzen, Fertigung, Lagerverwaltung, Beschaffung und Projektmanagement werden innerhalb einer Software abgebildet. Mit modernster Technik können Informationen innerhalb des gesamten Unternehmens in Echtzeit von allen am Prozess beteiligte Geschäftsbereiche eingesehen und weiterverabeitet werden. In einem guten ERP System werden Daten nur einmal eingegeben und stehen allen zur Verfügung. Das spart Zeit und vermeidet Fehler durch Doppelteingaben.


Anwendungsbereiche und Leistungsumfang

Neben standardmäßigen Anwendungen wie Customer Relationship Management (CRM) für den Vertrieb, automatisierte Materialplanung für den Einkauf und die Produktion sowie umfassende Analysemöglichkeiten für das Controlling, bieten ERP-Systeme auch die Möglichkeit einzelne ERP-Module miteinander zu verknüpfen und zu ergänzen. Damit können eigene Prozesse abgebildet und das System an spezielle Branchen anpasst werden. Beispiele sind etwa Eventplanung für Dienstleister, Versand-Schnittstellen zu DPD und Anbindungen via API an Webshops für den Onlinehandel oder Struktur-Vertrieb mit Provisionsabrechnung.

Warum ein ERP-System

Mit einem ERP-System haben Unternehmen die Möglichkeit, Kosten zu minimieren. Die Software ermöglicht es, effizienter und effektiver zu arbeiten. Durch eine gemeinsame Datenbank sind alle relevanten Informationen schnell, einheitlich und ohne Fehler verfügbar. Neben der Optimierung der Daten können mit anpassbaren ERP-Komponenten auch Prozesse und Arbeitsabläufe verbessert und potenzielle Fehlerquellen eliminiert werden. Automatisierte Routineabläufe vereinfachen die Arbeit und lassen eine Fokussierung auf das Kerngeschäft zu. Das motiviert Mitarbeiter und spart Zeit. Projekte lassen sich so besser planen und kontrollieren.



OpenZ wächst mit Ihrem Unternehmen

Sie können mit den notwendigen Funktionen für ein kleineres Unternehmen starten. Die Software ist aber auch mehr-mandantenfähig, mehr-währungsfähig, bietet automatische Umrechnungen und dynamische Wechselkurse, ist mehr-sprachig. Wenn Ihr Unternehmen wächst, aktivieren Sie in OpenZ die notwendigen Module und Funktionen, um grössere Unternehmen mit gestiegenen Anforderungen oder ganze Unternehmensgruppen abzubilden.

Hier geht es zur Vision von OpenZ.


ERP System komplett webbasiertÜbersicht Wachstum Graph

Das komplette System läuft in allen gängigen Browsern auf jedem Computer, Tablet oder Smartphone. Eine Installation von Client-Software ist nicht notwendig und der ortsunabhängige und mobile Einsatz vom kompletten ERP System ist webbasiert möglich.

Dank des Einsatzes webbasierter Technologien können Sie Ihr Digitalisierungs-Potential voll auszuschöpfen und damit in das Industrie 4.0-Zeitalter einsteigen. Verknüpfungen mit anderen Devices im Internet of Things (IoT) sind kein Problem. Auch ein Betrieb von OpenZ aus der Cloud ist ohne Probleme möglich. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr ERP-System ohne die kostenintensive Bereitstellung von benötigter Infrastruktur zuverlässig und sicher zu betreiben. Weil bei OpenZ keine Anschaffungs-Lizenzkosten anfallen, ergeben sich für Sie sehr geringe TCO (Total Cost of Ownership).

Intuitive Bedienung

Einheitliche Bedienung in allen Masken minimiert den Lernaufwand. Exporte in allen wichtigen Formaten (Excel, CSV, PDF) aus jeder Hauptmaske ermöglichen einfache Auswertungen und Kontrolle: Durchgehende Dokumenten-Management-Funktion (DMS) mit Drag and Drop Funktion, Versand von Dokumenten direkt per Mail aus dem ERP-System.


Angebote, Rechnungen und Lieferscheine individuell gestalten

Gewinnen Sie wertvolle Zeit bei der Erstellung von Angeboten, Aufträgen und Lieferscheinen, in dem alle relevanten Daten, wie Zahlungsbedingungen, Ansprechpartner, Preise und Adressen automatisch, nach Ihren Wünschen, ausgefüllt werden. Dabei lassen sich alle unternehmensrelevanten Formulare schnell und einfach zusammenstellen und direkt aus dem System via Mail an den Kunden versenden und archivieren.

Automatiserbares Customer Relationship ManagementCustomer Relationship Management

Mit OpenZ haben Sie immer und von überall Zugriff auf Ihre Kundendaten inklusive aller bisherigen Geschäftsfälle, wie Angebote, Aufträge und Rechnungen und das in einem zentralen System. Automatisieren Sie verkaufsfördernde Maßnahmen und helfen Sie Ihrem Vertrieb, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren - den Verkauf. Behalten Sie durch umfangreiche Analysetools alle wichtigen Kennzahlen jederzeit im Blick.


Intelligente Lagerplanung

Mit durchdachter Lagerplanung und effizientem Einkaufsmanagement lassen sich Lagerkosten reduzieren und die Verwaltungsarbeiten minimieren.


Ressourcenschonendes Projektmanagement

Ihr Kerngeschäft besteht aus Projekten? Um erfolgreich Projekte zu leiten, ist es wichtig, den Überblick über Aufgaben, Budget und Termine zu behalten. In der Projektverwaltung von OpenZ können schnell und einfach alle relevanten Vorgänge erfasst, durchgeführt und kontrolliert werden. Vielfältige Berichte, Auswertungen, visuelle Planung von Ressourcen, direkte Zeiterfassung und eine vollständige Integration in den Vertriebsprozess ermöglichen ein effizientes und transparentes Projektmanagement für alle Beteiligten.

 

Integrierte Serienproduktion und Unikatfertigung

Das ERP-System erfüllt alle Anforderungen an ein modernes Produktionsplanungs- und -steuerungs System (PPS). Produktionsläufe, Einlastungen, Simulation und Vor- und Rückwärtsterminierung von komplexen Produktionsaufträgen mit automatisierter Berechnung von Liefer-, Beschaffungs- und Rüstzeiten.

Anbindung von Webshops und anderen Systemen

Um Ihre Daten zu zentralisieren, besitzt OpenZ verschiedene vordefinierte APIs, die den Datentransfer zwischen OpenZ und Webhops, wie Shopware oder WooCommerce, anderen OpenZ Instanzen, CRM-Systemen (z.B. SalesForce), Kassensystemen und auch Banken (via SEPA und CAMT) schnell und einfach zu ermöglichen.


Übersicht Module & Funktionen von OpenZ

OpenZ bietet standardmäßig eine Vielzahl von Modulen und Funktionen, die sich individuell kombinieren und anpassen lassen. Die volle Updatefähigkeit bleibt dabei erhalten und mit einer Update-Lizenz von OpenZ ist Ihr System immer auf dem neusten Stand.Standard ERP Module

Standard Module

  •     Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Zahlungsverkehr
  •     Warenwirtschaft, Lagerverwaltung, Materialplanung
  •     Einkauf, Wareneingänge, Bedarfsanforderungen
  •     Verkauf, Offene Posten, Versandabwicklung
  •     Mitarbeiter-, Kunden-, Lieferanten- und Artikelverwaltung
  •     Projekt-Management
  •     BDE-Betriebsdatenerfassung
  •     Serienproduktion, Kleinserienfertigung, Unikatfertigung

Allgemeine Funktionen

  •     Mandantenfähig, beliebig viele Organisationseinheiten (Firmen)
  •     Mehr-währungsfähig: automatische Umrechnung, Wechselkurse
  •     Mehrsprachigkeit: in vielen Sprachen verfügbar (Sprachenliste), Sprachwechsel per Mausklick möglich
  •     Export in PDF, Excel und CSV aus jeder Hauptmaske
  •     Dokumenten-Management-Funktionalität in jeder Hauptmaske
  •     Versenden von Dokumenten als Email-Anhang
  •     Individuelle Rechteverteilung für jede/n Benutzer/Benutzergruppe, Aktionen im System auditierbar
  •     in allen Hauptmasken möglich: Dokumentenverwaltung, Bilder, Multimedia-Anhänge
  •     Drag and Drop Funktion für Dokumentenanhänge
  •     Intercompany-Geschäfte (auch bei mehreren verteilten OpenZ-Installationen)

Artikelverwaltung

  •     Stücklisten, auch mehrstufig
  •     Artikel-Varianten durch Attribute möglich
  •     Chargen und Lose incl. Losnummern- und Chargenverwaltung
  •     Seriennummernverfolgung und Chargennummernverfolgung (Verwendungsnachweis, Rückverfolgung)
  •     Mindesthaltbarkeits- und Garantie-Datum
  •     Ungebrenzte Anzahl von Lieferanten und Ersatzartikeln
  •     Lieferanten mit beliebig vielen Ansprechpartnern und Warengruppen
  •     Artikel-Bilder und Dokumente zum Artikel inkl. Multimedia-Inhalten
  •     Preislisten, Variantenpreise, Rabatt-Schemata, Staffelpreise für Lieferanten und Artikel einstellbar

Kundenverwaltung und CRM-Funktionen

  •     Kunden mit beliebig vielen Ansprechpartnern und Verteileradressen
  •     Alle Vorgänge für Kunden im Sofortzugriff dokumentiert
  •     Kontakte, Verkäufe, Bestellungen, Rechnungen, Offene Posten u.v.m.
  •     Erfassung von Kauf-Interessenten und Dokumentation aller Vorgänge
  •     Wiedervorlage für Kundenvorgänge
  •     Kreditlimit, Kredit-Ausschöpfung, Rating, Zahlungsbedingungen einstellbar
  •     Newsletter-Funktion

Einsatzplanung und Zeitwirtschaft

  •     Zeitwirtschaft inkl. Einsatzplanung (grafisch)
  •     Zeiterfassung, Überstunden
  •     Feiertagszuschlag, Erschwerniszulagen, Auslöse, Stundenkonto für Mitarbeiter
  •     Urlaubsplanung Betriebs-, Mitarbeiterkalender usw.
  •     Betriebskalender, Mitarbeiterkalender, Maschinenkalender
  •     Planung von Abwesenheit / Wartung / Urlaub etc.

Vertrieb

  •     CRM Integration
  •     Offene-Posten Liste
  •     Struktur-Vertrieb mit hierarchischer Vertriebsorganisation
  •     Provisionsberechnungen entlang der Hierarchie
  •     Rahmenvertragswesen
  •     Abonnement-Funktion wiederkehrender Aufträge
  •     E-Mail-Integration

Einkauf

  •     Bedarfsanforderungen
  •     Rahmenvertragswesen
  •     Preis-Historien
  •     Umfangreiche Preisgestaltungsmöglichkeiten
  •     Bestelleinheiten für Artikel inkl. variabler Preisgestaltung
  •     Lieferanten-Artikelnummern
  •     Automatisierte Einkaufsvorschläge

Finanzbuchhaltung

  •     Deutscher Kontenrahmen: SKR03 oder SKR04
  •     Kontenrahmen für die Schweiz (KMU) und Österreich (ÖKR)
  •     DATEV-Export und DATEV-Import.
  •     Abgleich der Summen und Saldenliste mit DATEV
  •     Offene-Posten-Liste
  •     Zahlungsabgleich / Zahlungsverkehr
  •     SEPA-Bankeinzug und Überweisungen
  •     Kontierungen können frei hinterlegt werden
  •     Anlagenbuchhaltung inkl. Anlagenspiegel
  •     Steuerautomatik bei allen Buchungen
  •     USt.-Voranmeldung
  •     Betriebswirtschaftliche Auswertungen
  •     Kostenstellen / Kostenträger

Lagerverwaltung, Materialwirtschaft, MRP

  •     beliebig viele Lager und Lagerorte hinterlegbar
  •     Logistik-Verwaltung (Speditionen, Wiederbeschaffung, Materialplanung)
  •     Automatische Nachbestellung für Lagerbestände
  •     Einfache Verwendung von Lagerpositionen im Auftrag
  •     Anzeige von lieferbaren und nicht lieferbaren Lageraufträgen
  •     Lagerbestands- und Bewegungslisten
  •     Permanente Inventur

Projektmanagement / Produktion

  •     Produktionslauf: Darstellung aller Anforderungen an die Produktion, Einlastung, Simulation
  •     Vorwärts- und Rückwärtsterminierung möglich
  •     Berechnung der Liefer-, Beschaffungs- und Rüstzeiten
  •     Auslastungsübersicht im Ressourcenplan und in der Einsatzplanung
  •     Planung von Maschinen Mitarbeitern, Auslastungsübersicht
  •     Vorkalkulation, Nachkalkulation, Kostenrechnung auf Auftragsebene

Auswertungen, BI (Business Intelligence) Reports

  •     Umsatz pro Mandant, Kunde, Lieferant, Artikel, Kunden- und Warengruppe
  •     Artikelliste
  •     Kundenliste
  •     Auftragsliste
  •     Offene-Posten-Liste
  •     Dimensionsanalysen für die Bereiche Einkauf, Verkauf, Projekte

Schnittstellen-API

OpenZ bietet eine standardisierte Webservice-API (SOAP). Über diese werden folgende Anwendungen integriert:

  •     Kassensysteme (POS)
  •     Kundenmanagement (CRM z.B. Sales Force)
  •     Management-Übersichten (BI)
  •     Webshop und CMS Systeme
  •     TK-Anlagen
  •     Dokumentenmanagement-Systeme (DMS)