(3104) Kalkulation: Materialkosten berücksichtigen 2. Einheit


Stammdaten || Artikel || Artikel >> Kalkulation

Wird Material eingekauft und eingelagert, so trägt sich beim Buchen des Wareneinganges im Unterreiter Kalkulation der letzte Einkaufspreis aus der Bestellung ein.
Nun wird auch die Verwendung einer 2. Einheit (Einkaufseinheit) berücksichtigt. Wurde zuvor der Einkaufspreis 1:1 in die Kalkulation geschrieben, wird nun bei Verwendung einer 2. Einheit der Umrechnungsfaktor zu Hilfe genommen, um den Wert einer einzelnen Lagereinheit zu errechnen.
Dieser Kalkulationswert hat eine wesentliche Bedeutung für die Kostenkalkulation in Produktionen und die Lagerbewertung, welche nun an Präzision gewinnen.