Teilnahmebedingungen und Datenschutz:

Einführung und Gegenstand dieser Bedingungen


Diese Teilnahme- und Datennutzungsbedingungen (nachfolgend bezeichnet als "Teilnahmebedingungen") gelten für die Teilnahme an der Promotion zur WM „OpenZ Fußball-Weltmeister-Tipp“ (nachfolgend bezeichnet als " Promotion zur WM "). Im Rahmen der Promotion zur WM können ein Jahr OpenZ CloudServices kostenlos (für zwei User, der Vertrag verlängert sich bei Nichtbeachtung der Kündigungsfrist), ein Trikot der deutschen Nationalmannschaft, 6 Flaschen "Weltmeister Apfelsaft" von Fabelsaft, sowie insgesamt 5 Bücher OpenZ kompakt gewonnen werden (nachfolgend bezeichnet als „Prämie“).

Veranstalter der Promotion zur WM und die datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle ist OpenZ, Weyerdeelen 19 in 27726 Worpswede (nachfolgend bezeichnet als „OpenZ“). OpenZ ist berechtigt sich zur Abwicklung des Gewinnspiels Dritter zu bedienen. Bei Fragen in Bezug auf die Durchführung dieses Gewinnspiels und der Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Daten wenden Sie sich bitte an:  OpenZ, Weyerdeelen 19 in 27726 Worpswede oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Mit der Teilnahme an der Promotion zur WM werden die Teilnahme- und Datennutzungsbedingungen von den Teilnehmern akzeptiert.

Unter dem im Folgenden verwendeten Begriff "Inhalte" sind alle von den Teilnehmern im Rahmen der Promotion zur WM eingereichten und mitgeteilten Inhalte zu verstehen.

Die verwendeten personenbezogenen Begriffe, wie z.B. "Teilnehmer" sind geschlechtsunspezifisch und gelten z.B. gleichermaßen für weibliche Teilnehmerinnen und männliche Teilnehmer.

Regeln für die Teilnahme


Aktionszeitraum der Promotion zur WM ist vom 11.06.2018 bis 30.06.2018. Einsendeschluss ist der 30.06.2018 bis 24 Uhr. Es gilt das online vermerkte Datum auf unserem Server.

Teilnehmen können alle Personen ab dem Alter von 18 Jahren, die ihren Wohnsitz in Europa haben.

Ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Veranstalters und OpenZ und mit dieser Gesellschaft verbundener Unternehmen, sowie deren Familienangehörige. Ebenfalls ausgeschlossen sind Mitarbeiter von Kooperationspartnern, die mit der Erstellung oder Abwicklung dieser Promotion zur WM beschäftigt sind oder waren sowie deren Angehörige.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die mehrere E-Mail-Adressen oder dergleichen zur Erhöhung der Chancen verwenden, die Nachweise technisch manipulieren, sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder anderweitig gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, jederzeit und ohne Vorankündigung von der Teilnahme an der Promotion zur WM auszuschließen. Die Teilnahme von Gewinnspielagenturen und sonstiger automatisch generierter Massenzusendungen wird ausdrücklich ausgeschlossen und bei der Ermittlung der Promotion zur WM -Teilnehmer nicht berücksichtigt.

Im Falle eines Ausschlusses nach 2.4. können Prämien und Vorteile auch noch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.

Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung abzubrechen, zu unterbrechen, frühzeitig zu beenden oder die Laufzeit zu verlängern, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber den Veranstaltern entstehen. Von dieser Option machen die Veranstalter insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen und/oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann.

Regeln für die Teilnahme an der Promotion zur WM

Die Teilnahme erfolgt online unter www.openz.de: Gewinnspielfrage richtig beantworten und anschließend Kontaktformular komplett ausfüllen.

Teilnehmerbenachrichtigung und Prämien


Mit der Teilnahme am Gewinnspiel kann der Teilnehmer ein Jahr OpenZ CloudServices kostenlos (für zwei User, der Vertrag verlängert sich bei Nichtbeachtung der Kündigungsfrist), ein Trikot der deutschen Nationalmannschaft, 6 Flaschen "Weltmeister Apfelsaft" von Fabelsaft, sowie insgesamt 5 Bücher OpenZ kompakt gewinnen. Der Veranstalter behält sich vor, eine Ersatzprämie zu versenden, falls eine Wunschprämie vergriffen sein sollte. Alle Personen, die die Online-Teilnahmefelder vollständig ausfüllen und die Pflichtangaben in dem Teilnahmeformular hinterlegen und absenden, nehmen gleichberechtigt an der Gewinnauslosung teil. Die Gewinner werden anhand des korrekten Ergebnisses, zufällig ermittelt.

Die Prämien-Auslieferung erfolgt per Post vom 18.07.2018 - 28.07.2018, nach dem Ende des Aktionszeitraumes. Hierzu werden den Gewinnern E-Mails gesendet um deren Adresse, einmalig für die Prämien-Auslieferung zu erfragen, beziehungsweise um die Vertragsdaten für OpenZ CloudServices zu erfragen und festzuhalten. Ist die eingegebene E-Mail-Adresse inkorrekt, verfällt der Anspruch auf den Gewinn.

Die Teilnehmer von der Promotion zur WM werden vor dem Versand zusätzlich von OpenZ informiert.

Eine Auszahlung der Prämien in bar, in Sachwerten, deren Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich. Ein Teilnehmer kann auf den Vorteil verzichten.

Der Veranstalter darf die Teilnehmer über die mitgeteilten Kontaktmöglichkeiten ansprechen (z.B. E-Mail oder die Nachrichtenfunktionen der Plattformen auf denen die Promotion zur WM veranstaltet wird), soweit dies zur Durchführung und Abwicklung der Promotion zur WM erforderlich ist.

Nutzungsrechte des Veranstalters und Dritter


Eine Nutzung und Abänderung von im Rahmen dieser Promotion zur WM wiedergegebenen urheberrechtlich geschützten Inhalten sowie Wort- und Bildmarken ist den Teilnehmern, außer innerhalb der zur Verfügung gestellten Funktionen innerhalb der Promotion zur WM , nicht gestattet. Der Veranstalter weist darauf hin, dass jeder Verstoß zur Folge haben kann, dass die Inhaber der jeweiligen Rechte gegen den Teilnehmer rechtlich vorgehen.

Verantwortlichkeit für Inhalte und Informationen


Der Veranstalter ist für das Verhalten und die im Rahmen der Promotion zur WM durch die Teilnehmer publizierten Inhalte nicht verantwortlich und macht sich diese nicht zu Eigen. Er ist ferner nicht zu deren Prüfung verpflichtet, behält sich jedoch vor, deren Veröffentlichung rückgängig zu machen, wenn konkrete Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass die Inhalte gegen gesetzliche Vorgaben, behördliche Verbote, Rechte Dritter oder gegen die guten Sitten verstoßen.

Die Teilnehmer haben sicherzustellen, dass ihnen an den Inhalten die notwendigen Nutzungsrechte zustehen und deren Vervielfältigung, öffentliche Zugänglichmachung oder Bearbeitung der Inhalte durch den Veranstalter sowie durch die von ihm beauftragten Personen nicht gegen gesetzliche Vorschriften, die guten Sitten und/oder gegen Rechte Dritter verstößt.

Ausschluss der Gewährleistung


Der Veranstalter weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion der Promotion zur WM nicht gewährleistet werden kann. Die Promotion zur WM kann aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen beendet oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber dem Veranstalter entstehen. Zu den äußeren Umständen und Zwängen gehören technische Probleme, gesetzliche Änderungen oder nicht im Einflussbereich des Veranstalters liegende und zwingende Maßnahmen Dritter gehören.

Jede Haftung des Veranstalters für das Bestehen der technischen Voraussetzungen der rechtzeitigen Teilnahme am Gewinnspiel oder der Versendung der Preise (z.B. ständiger Zugang der Internetseiten, auf denen die Teilnahme möglich ist, oder Versendung der Preise durch die Post und/oder Transportunternehmen) ist ausgeschlossen.

Der Rechtsweg ist im Hinblick auf die Promotion zur WM ausgeschlossen.

Der Veranstalter übernimmt – soweit rechtlich zulässig – keine Haftung für Irrtümer oder Druckfehler sowie für im Zusammenhang mit der Bereitstellung und Inanspruchnahme von Gewinnen möglicherweise entstehende Schäden

Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.
Der Veranstalter wird mit Aushändigung des Gewinns/der Gewinne von allen Verpflichtungen frei.

Datenschutzhinweise

Die folgenden Datenschutzhinweise klären die Teilnehmer der Promotion zur WM über die Verwendung personenbezogener Daten durch den Veranstalter innerhalb der Promotion zur WM auf.

Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung


Der Veranstalter erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten der Teilnehmer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen und grundsätzlich nur zur Bereitstellung, Durchführung und Abwicklung der Promotion zur WM. Durch Teilnahme am Gewinnspiel willigt der Nutzer in die zweckbezogene Datenverarbeitung zur Durchführung dieser Promotion zur WM ein.

In keinem Fall wird der Veranstalter personenbezogenen Daten der Teilnehmer zu Werbe- oder Marketingzwecken oder unbefugt zu anderen Zwecken Dritten übermitteln. Die Daten der Gewinner können an vom Veranstalter beauftragte Dritte zwecks Gewinnzustellung- z.B. Paketdienste- zweckgebunden und im Rahmen der Promotion zur WM übermittelt werden. Im Übrigen werden die Daten der Teilnehmer nur dann an Dritte übermittelt, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder ein Teilnehmer in die Übermittlung eingewilligt hat.

Der Veranstalter trifft organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und damit die durch den Veranstalter verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Art der erhobenen Daten und Zweck der Datenverarbeitung: Kontaktdaten (Name und Email-Adresse) für die Kontaktaufnahme für die Benachrichtigung im Falle eines Gewinns bzw. für die Kontaktaufnahme zu werblichen Zwecken nach 10.5.

Nutzung der Daten für werbliche Zwecke: Sofern Sie eingewilligt haben, weitere Informationen und Angebote von OpenZ zu erhalten, können Sie von OpenZ den Newsletter bzw. Angebote per Email erhalten. Die Einwilligung in die Nutzung der Daten zu werblichen Zwecken kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Hierzu genügt eine entsprechende Information an den jeweiligen bzw. beide Versender. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist nicht an die Anmeldung zum Newsletter bzw. Angebots-Mailing gebunden.
Löschung der Daten aus dem Gewinnspiel: Die Löschung der Daten aus dem Gewinnspiel erfolgt – mit Ausnahme von Fällen gesonderten Einwilligung sowie unter Beachtung von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen – nach Beendigung des Gewinnspiels. Eine Löschung der Daten des Gewinners erfolgt nach vollständiger Abwicklung des Gewinnspiels und Versendung des Gewinns.

Newsletter


Die nachfolgenden Bestimmungen zum Newsletter gelten nur, wenn im Rahmen der Promotion zur WM die Möglichkeit einer Anmeldung zum Newsletter bereitgestellt wird.

Der Veranstalter versendet Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend "Newsletter") nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis.

Die Newsletter beinhalten Informationen zu den Leistungsangeboten, Aktionen, Veranstaltungen, Gewinnspielen, Beiträgen/Artikeln oder zum dem Unternehmen des Veranstalters sowie zu dessen Onlinepräsenzen.

Empfänger können dem Empfang der E-Mails jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Eine Widerspruchsmöglichkeit findet sich u.a. in jeder Newsletter-E-Mail.

Google Analytics


Im Rahmen dieser Promotion zur WM wird Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) eingesetzt. Google verwendet Cookies, Textdateien, die auf dem Computer der Teilnehmer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieses Angebotes durch die Teilnehmer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Innerhalb von den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum wird die IP-Adresse der Teilnehmer zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Veranstalters wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Promotion zur WM durch die Teilnehmer auszuwerten, um Reports über die Teilnehmeraktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Promotion zur WM Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Veranstalter zu erbringen.

Die von dem Browser des Teilnehmers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Teilnehmer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Die Teilnehmer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. ihrer anonymisierten IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Auskunfts- und Widerrufsrechte


Die Teilnehmer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von dem Veranstalter über sie gespeichert wurden. Die Kontaktdaten sind dem ersten Abschnitt dieser Datennutzungsbedingungen zu entnehmen.

Zusätzlich haben die Teilnehmer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Widerruf von Einwilligungen, Sperrung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf die Einwilligung in die Erhebung, Speicherung und Nutzung der ihn betreffender Daten aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten. Der Widerruf bedarf der Textform und ist zu richten an: OpenZ, Weyerdeelen 19 in 27726 Worpswede oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gerichtsstand, anwendbares Recht, Vertragssprache


Abweichende Bedingungen der Teilnehmer werden nicht anerkannt, es sei denn, der Veranstalter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

Die Promotion zur WM unterliegt deutschem Recht.

Gerichtsstand ist der Sitz des Veranstalters.