Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Verschiedene Währungen im Einkauf 3 Jahre 8 Monate her #966

  • Anja
  • Anjas Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 9
  • Dank erhalten: 0
Hallo zusammen,

weiß jemand wie man eine Bestellung in z.B USD anlegt, wenn man hauptsächlich immer in EUR bestellt?
Ich meine normalerweise kaufen wir alles in der EU ein, aber diesmal muss ich was von der USA bestellen. Beim Artikel habe ich USD als Währung eingegeben. Beim Geschäftspartner kann ich aber keine Währung auswählen nur eine Preisliste, und bei uns gibt es nur eine einzige Preisliste die ich auswählen kann. Hat mein Problem vielleicht damit was zu tun? Müsste man vielleicht eine Preisliste in USD anlegen? Und natürlich ohne Mwst brauche ich die Bestellung.

Danke im Voraus!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verschiedene Währungen im Einkauf 3 Jahre 8 Monate her #967

  • gerd
  • gerds Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 64
  • Karma: 5
  • Dank erhalten: 14
Hallo Anja,

wie schon vermutet, ist eine Preisliste in USD anzulegen (und eine Version).
Auf unserm Demo-System ist eine Preisliste in USD vorhanden (allerdings für die Verkaufsseite).
Die angelegte Preisliste kann dem Geschäftspartner (Stammdaten || Geschäftspartner || Geschäftspartner >> Lieferant) hinterlegt werden, wäre aber auch in der konkreten Bestellung auszuwählen.
Außerdem muss ein Währungskurs unter dem Pfad "Einstellungen || System-Stammdaten || Wechselkurse || Wechselkurse" für EUR-USD vorhanden sein (auch auf dem Demossystem vorhanden).

Beste Grüße,
Gerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verschiedene Währungen im Einkauf 3 Jahre 8 Monate her #968

  • thomas
  • thomass Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 203
  • Karma: 8
  • Dank erhalten: 55
Zum Thema siehe auch die Anleitung System Grundeinstellungen
Punkt 3. Preislisten anlegen

Zu jedem Artikel kann dann je Lieferant und Währung ein eigener Datensatz angelegt werden, wenn man die Preise für den Einkauf vorbelegt haben möchte.
Das macht man dann einzeln unter: Stammdaten || Artikel || Artikel >> Einkauf
Bei größeren Datenmengen kann man auch die Importfunktion nutzen unter:
Stammdaten || Datenimport || Import Datei || Import Datei
Die richtige Struktur für den Import findet sich unter:
Stammdaten || Datenimport || Export Artikel-Unterreiter Einkauf || Artikel-Unterreiter Einkauf (ex Export Lieferantenartikel)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von thomas.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.036 Sekunden