Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Kreditoren/Debitoren

Kreditoren/Debitoren 5 Jahre 3 Monate her #489

  • cracker182
  • cracker182s Avatar
Hallo zusammen,

wie kann ich in OpenZ Kreditoren bzw. Debitoren Konten (für jeden Kunden/Lieferanten)
erstellen?
Ich finde zwar unter Geschäftspartner-Einstellungen die Möglichkeit ein Konto anzugeben, allerdings müsste für jeden einzelnen ein separates Konto existieren.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Gruß
Dennis
Letzte Änderung: 5 Jahre 3 Monate her von .
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Kreditoren/Debitoren 5 Jahre 3 Monate her #490

  • ferroxon1000
  • ferroxon1000s Avatar
Hi!

Unter "Buchhaltung || Kontoführung || Kontierungseinstellungen || Kontenrahmen || Kontenrahmen >> Konten" für jeden G-Partner ein neues Konto anlegen.

Einstellungen:
Suchschlüssel: Personen-Kontonummer nach SKR03/04
Name: Name (Kurz) des Lieferanten/Kreditors
Beschreibung: dto.
Aktiv: Ja
Elementebene: Konto
Kontenart: Passiv (d.h. „Passiv“-Seite der Bilanz) für Kreditor (Lieferant) oder
Kontenart: Anlage (d.h. „Aktiv“-Seite der Bilanz) für Debitor (Kunde)
Zeichen: Normal
weitere Optionen: Nur „Element anzeigen“ aktivieren.

Die können dann unter "Stammdaten || Geschäftspartner || Geschäftspartner >> Kunde >> Kontierung" bzw. "Stammdaten || Geschäftspartner || Geschäftspartner >> Lieferant >> Kontierung" jedem Kunden zugeordnet werden.

Lausig viel arbeit, wenn man einen bestehenden Datenbestand anlegen muß. Danach ist aber Ruhe im Schacht. :-)

CU, ferroxon1000

Editiert von ferroxon1000 - 03.09.2014 15:03

Editiert von ferroxon1000 - 03.09.2014 15:04
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Kreditoren/Debitoren 5 Jahre 3 Monate her #492

  • s Avatar
Hallo,

den Ausführungen von ferroxon1000 möchte ich zustimmen, allerdings zu bedenken geben, dass einige Auswertungen eventuell zu falschen Ergebnissen führen könnten.
Beispiel: Es wird ein Lieferantenkonto 8000 oder 80000 angelegt.
Eine Auswertung der Umsatzsteuer würde dann die Werte auf diesen Konten berücksichtigen.
Die Einstellungen zu den Berichten sind im Menü: Cockpit || Einstellungen || Einstellungen Bilanzauswertungen || Einstellungen Bilanzauswertungen >> Gliederungsschema >> Konten hinterlegt.
Dort steht beispielsweise für den SKR03: 8%.
Dies bedeutet: alle Konten, die mit 8 beginnen, berücksichtigen.

Mir stellt sich die Frage: Warum Konten für Debitoren und Kreditoren anlegen?
Die Bestellungen, Rechnungen, Offene Posten, Offene Lieferungen, Verkaufsprognose können in den Stammdaten für jeden Kunden abgefragt werden.

Ferner kann der Bericht Übersicht Forderungen und Verbindlichkeiten pro Kunde oder Lieferant aufgerufen werden...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.023 Sekunden