Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Wie kommen Bankumsätze in das System?

Wie kommen Bankumsätze in das System? 5 Jahre 3 Wochen her #591

  • Ernst
  • Ernsts Avatar
Hallo an das Forum,

ich habe die Grundeinrichtung durchgeführt, wie in dem Faden "Systemgrundeinrichtung" sehr gut beschrieben.

Nun frage ich mich, wie ich die Umsätze des Bankkontos in das System hereinbekomme, um beispielsweise die Einzahlung des Stammkapitals buchen zu können.

Ich habe mir OpenZ kompakt gekauft, aber gerade zu diesem Thema ist dort gar nichts.

Meine Vermutung: man definiert ein Importformat unter Stammdaten -> Datenimport und kann dann über Zahlungsabgleich Bank arbeiten.

Es klappt allerdings nicht. Ich lege einen neuen Datensatz an und bekomme als Tabelle "I_BankStatement" angeboten, was sich schonmal gut anhört. Beim Speichern (von einem Windows-Client aus) kommt die Meldung "Mit der derzeitigen Rolle haben Sie kein Schreibrecht.". Habe es mit dem Benutzer "service" auch versucht, genau das gleiche. Wenn ich das ganze mit einem Linux-Client mache, kommt eine andere Fehlermeldung, sinngemäß daß das Feld "processing" nicht ausgefüllt worden sei, es gibt aber keins in der Maske.

Ist meine Idee grundsätzlich richtig, oder gelangen Kontoumsätze ganz anders in das System?

Gruß,
Ernst
Letzte Änderung: 5 Jahre 2 Wochen her von Ernst.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Wie kommen Bankumsätze in das System? 5 Jahre 3 Wochen her #592

  • gerd
  • gerds Avatar
Hallo Ernst,

Ein- oder Auszahlungen können über das Menü "Manueller Buchungsstapel" im System erfasst werden - für die Einzahlung des Stammkapitals beispielsweise EB an 9000. Miete oder ähnliche Vorgängen können auch über den manuellen Buchungsstapel gebucht werden.

Offene Posten entstehen über die Rechnungen an Kunden oder von Lieferanten, die im System erfasst werden.
Der Ausgleich dieser Positionen erfolgt über das Menü "Zahlungsabgleich Bank".

Einen Import von Kontoauszügen über MT940 oder CAMT gibt es noch nicht und müsste beauftragt werden.
Vielleicht könnte man sich hier mit mehreren Interessenten zusammentun...

Beste Grüße, Gerd
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Wie kommen Bankumsätze in das System? 5 Jahre 2 Wochen her #593

  • Ernst
  • Ernsts Avatar
Hallo Gerd,

danke für die Antwort. Dann weiß ich jetzt bescheid.

Schönes Wochenende,

Ernst
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie kommen Bankumsätze in das System? 3 Jahre 5 Monate her #953

  • dsaard
  • dsaards Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 14
  • Karma: 0
Hallo,

gibt es hier schon etwas neues?

Bin gerade für einen Kunden am evaluieren .... Frage ist:

Wie bekommen wir jeden Monat ~ 2000 Datensätze mit abgeglichen?

Auf der Bank per Datev exportieren und über Datevimportfunktion importieren?

Oder ?

Grüße

Dominik
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie kommen Bankumsätze in das System? 3 Jahre 5 Monate her #954

  • gerd
  • gerds Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 14
  • Karma: 5
Hallo Dominik,

da gibt es leider noch nichts Neues.
Die Möglichkeit, Buchungen aus DateV in OpenZ einzuspielen, wäre eine Option, die auch bereits vorhanden ist. Aber es werden dabei keine Offenen Posten automatisch ausgeglichen. Dieses müsste beauftragt werden.
Komfortabler wäre da eigentlich das CAMT-Verfahren, wurde von unseren Kunden aber bisher noch nicht bestellt.

Beste Grüße,
Gerd
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: dsaard

Wie kommen Bankumsätze in das System? 3 Jahre 5 Monate her #955

  • dsaard
  • dsaards Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 14
  • Karma: 0
Bedeutet das die Datensätze der Bank eingelesen werden und als was vorliegen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.027 Sekunden