Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: DATEV-Export, Automatikkonten

DATEV-Export, Automatikkonten 4 Jahre 9 Monate her #662

  • ferroxon1000
  • ferroxon1000s Avatar
Ich habe ein Export-Datei von unserem Steuerbüro prüfen lassen - es traten da wohl einige 'Besonderheiten' bzw. Abweichungen von den dortigen Standard-Einstellungen mit den OpenZ-Einstellungen auf, die eingestellt werden müssen. Leider sind mir die Auswirkungen der Optionen nicht immer ganz klar.

Wir setzen den SKR04 ein.
  • Bei uns werden die Erlöskonten als Automatikkonto geführt, was dann direkt Einfluß auf die Erstellung der USt-Voranmeldung hat: Brutto-Buchung auf das Erlöskontos (Aufwand dto.), danach autmatische Steuerbuchung (und Erfassung für die Voranmeldung), was durch die Angabe eines entsprechenden Schlüssels (400 für die MWSt.) verhindert werden kann. OpenZ bucht die Netto-Umsätze und danach die Steuern selbst auf die entsprechenden Konten.
  • Bei den EU-Umsätzen ist's ähnlich. Da werden die Umsätze (auf Konto 4125) wohl mit dem Steuerschlüssel 400 exportiert, was die automatische Erfassung in der Voranmeldung verhindert. Leider kann ich dieses Verhalten in Buchhaltung || Kontoführung || Kontierungseinstellungen || Steuersätze || Steuersätze mit meinem bescheidnenen Wissen nicht nachvollziehen. Die Steuerschlüssel sind dort leer!?!
Kann mir da jemand mein 'Dunkel' erhellen? ;-) Vielen Dank!

Editiert von ferroxon1000 - 07.07.2015 10:22
Letzte Änderung: 4 Jahre 8 Monate her von .
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: DATEV-Export, Automatikkonten 4 Jahre 9 Monate her #664

  • s Avatar
Hallo ferroxon1000,
zunächst allgemeine Infos für die Einstellung der Aufwands- und Erlös-Konten bzgl. Steuer und DATEV im Menü "Buchhaltung || Kontoführung || Kontierungseinstellungen || Kontenrahmen || Kontenrahmen >> Konten":
- Automatikfunktion aus (40): wenn diese aktiviert ist, wird die Steuerbuchung des Aufw./Erlös-Kontos nach DATEV exportiert.
- DATEV Automatikfunktion: wenn diese aktiviert ist, wird nur der Bruttobetrag übertragen, die Steuer wird von DATEV selbst gebucht.
Für die konkrete Beantwortung der Fragen bitte ich noch um einige Tage Geduld.
Beste Grüße, Gerd
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: DATEV-Export, Automatikkonten 4 Jahre 8 Monate her #665

  • s Avatar
Hallo ferroxon1000,
um eine Umsatzsteuervoranmeldung aus DATEV zu erhalten, müssen die Aufwands- und Erlöskonten folgende Einstellungen haben:
- Automatikfunktion aus (40): deaktiviert,
- DATEV Automatikfunktion: aktiviert.
Der Betrag auf dem Aufwands- oder Ertragskonto enthält den Bruttobetrag, DATEV erstellt selbst die Steuerbuchung.

Falls diese Einstellungen gelten:
- Automatikfunktion aus (40): aktiviert,
- DATEV Automatikfunktion: deaktiviert:
Der Betrag auf dem Aufwands- oder Ertragskonto enthält den Nettobetrag, die Steuer wird über eine weitere Buchung von OpenZ nach DATEV übertragen.
Die Umsatzsteuervoranmeldung kann über den Bericht "Betriebswirtschaftliche Auswertungen" im Menü der Buchhaltung unterstützt werden, dazu ist der entsprechende Zeitraum und der Auswertungstyp "USt" zu hinterlegen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.025 Sekunden