Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: [Gelöst] Installation openz unter VMware Cluster

Installation openz unter VMware Cluster 2 Jahre 11 Monate her #1059

  • thomas91
  • thomas91s Avatar
Hallo zusammen,

ich habe heute das vmdk-Files auf meinem Filer abgelegt und eine VM im Cluster angelegt. Das VMDK file dann als Festplatte gewählt. Maschine auf 2 GB Ram erweitert und gestartet. Nach dem start hatte die VM eine IP per dhcp. Ich habe also die IP statisch vergeben und komme nun nicht auf die Weboberfläche. Unter der Adresse [die notierte IP-Adresse]:8080/openz/] mit meiner IP bringt der Browser einen Fehler:
Fehler: Verbindung unterbrochen

Die Verbindung zum Server wurde zurückgesetzt, während die Seite geladen wurde.

Die Website könnte vorübergehend nicht erreichbar sein, versuchen Sie es bitte später nochmals.
Wenn Sie auch keine andere Website aufrufen können, überprüfen Sie bitte die Netzwerk-/Internetverbindung.
Wenn Ihr Computer oder Netzwerk von einer Firewall oder einem Proxy geschützt wird, stellen Sie bitte sicher, dass Firefox auf das Internet zugreifen darf.

Anmeldung auf der Konsole funktioniert.

Edit:
Es sind aufjedenfall Probleme mit verscheidenen Services. Beim start geht der postgresql server nicht hoch. hatte jemand auch das selbe Problem?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruß
Thomas
Letzte Änderung: 2 Jahre 11 Monate her von thomas91.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Installation openz unter VMware Cluster 2 Jahre 11 Monate her #1061

  • danny
  • dannys Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 102
  • Dank erhalten: 13
  • Karma: 2
Hallo Thomas,

wie darf ich mir deinen VM-Cluster vorstellen?
Oder ist es lediglich unsere VM Ware virtuelle Maschine.

Wenn es unsere VM ist startet unsere VM den Tomcat Server ordnungsgemäß auf Port 8080, auch nachdem eine feste IP vergeben wurde.

Was gibt denn die IP-Adresse:8080 aus?


Lässt sich die DB von Hand starten?

Vielen Dank für die Rückmeldung.

Danny Heuduk
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Installation openz unter VMware Cluster 2 Jahre 11 Monate her #1062

  • thomas91
  • thomas91s Avatar
VM (aus dem VMDK-File erstellt) läuft unter ESXi falls einer ausfällt nimmt der andere die VM´s auf und diese laufen weiter.

Beim start zeigt die VM an das Postgresql und Tomcat nicht gestartet werden.

Der Apache zeigt Anhang 1 an.

Tomcat servlet engine is not running..
Starting PostgreSQL 9.1 database server: mainSegmentation fault failed!

Gruß Thomas
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Installation openz unter VMware Cluster 2 Jahre 11 Monate her #1063

  • danny
  • dannys Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 102
  • Dank erhalten: 13
  • Karma: 2
Hallo Thomas,

das klingt spannend, damit habe ich leider keinerlei Erfahrung bisher.

Die Prozesse müssen laufen.
Was passiert, wenn du tomcat startest und dann auf ip-adresse:8080 gehst? Ohne das /openz

Ist auf der Maschine denn die Datenbank mit OpenZ

Ich freue mich über eine Rückmeldung.
Mit besten Grüßen
Danny Heuduk
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Installation openz unter VMware Cluster 2 Jahre 11 Monate her #1064

  • thomas91
  • thomas91s Avatar
wenn ich den service tomcat7 starten möchte kommt enfach nur tailed!
service tomcat7 start
[FAIL] Starting Tomcat servlet engine: tomcat7 failed!
Das hat zur folge das bei IP:8080 der gleiche fehler kommt.

Ich hatte noch nie Berührungen mit postgresql wie kann ich hier die Datenbanken mir anzeigen lassen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Installation openz unter VMware Cluster 2 Jahre 11 Monate her #1065

  • danny
  • dannys Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 102
  • Dank erhalten: 13
  • Karma: 2
Hallo Thomas,

können Sie mir die Logs catalina.out vom tomcat und das postgresql-9.1-main.log von Postgresql zur Verfügung stellen?

Da es sich ja grundsätzlich um unsere Datenbanken handeln sollte können Sie als root folgende Befehle auf der VM absetzen:
su - postgres
psql openz
select * from ad_module;
\q
exit

Beim Select erhalten Sie ein paar Informationen zu den Modulen. Wenn Sie dort keine Informationen bekommen sollten stimmt etwas nicht ;)

Alternativ kann ich mir vorstellen, dass etwas an der vmware-VM diesen Fehler verursacht.
Es gab dort Inkompatibilitäten mit der Virtualisierung und der virtuellen Hardware unser VM, so dass eine manuelle Installation von OpenZ nötig wurde. Diese wurde dann mit diesem Strickmuster www.openz.de/open-source-erp-allgemeines...tallation-linux.html auf einem Debian Wheezy durchgeführt.

Ich hoffe ich konnte helfen und freue mich über eine Rückmeldung.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.030 Sekunden