1 minute reading time (205 words)

Mit CAMT Zeit sparen und Fehler vermeiden

Das CAMT-Format ist das von der SEPA definierte einheitliche Format für Kontoauszugsdaten. Es löst das MT 940-Format ab. Mit der Verwendung von CAMT-Dateien können Sie die offenen Posten in der Finanzbuchhaltungssoftware automatisch ausgleichen. Dabei vergleicht OpenZ den Betrag und die Rechnungs- beziehungsweise Referenznummer. Wird die Nummer gefunden und stimmt der Betrag mit dem offenen Posten überein, kann das System diesen automatisiert ausgleichen.

Das CAMT Verfahren erspart Ihnen somit viel Routinearbeit. Findet das System einen offenen Posten nicht, wird dieser in einen manuellen Buchungsstapel übertragen. Die Positionen in dem Buchungsstapel können Sie manuell nachbearbeiten und ausgleichen. Ferner werden auch Abbuchungen auf dem Bankkonto über das CAMT-Verfahren nach OpenZ übertragen, so sind Standardbuchungen wie etwa Kontoführungsgebühren im manuellen Buchungsstapel zu finden, hier ist dann nur noch das richtige Aufwandskonto zu hinterlegen, Fehler bei der Betragsangabe können nicht mehr auftreten. Ab sofort können Sie in OpenZ das CAMT-Verfahren nutzen. Die Entwicklung des Moduls über Crowdfunding zu finanzieren ist leider nur zu einem Teil gelungen. Trotzdem hat sich das OpenZ-Entwicklerteam entschlossen, die Entwicklung dieses wichtigen Moduls abzuschließen. Allerdings kann die Veröffentlichung mit der gesamten OpenZ Distribution erst dann erfolgen, wenn die Entwicklungskosten finanziert sind. Deshalb gibt es dieses Modul zurzeit nur gegen eine Kostenbeteiligung.

Photo by Veri Ivanova on Unsplash
OpenZ wird bunt: Mit der Statusanzeige kritische V...
Die neueste Version 3.5 von OpenZ bringt Ihre Anfo...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 26. April 2018
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.