Kassenbuch

1. Anlegen eines Kassenbuchs in OpenZ


Unter Buchhaltung || Zahlungsverkehr || Einstellungen || Kassenbücher

Kontierung des Kassenbuches überprüfen.

Kassenbuch 1


Wenn man keine Einnahmen im eigentlichen Sinne erzielt, dient die Kassenart

'Allgemeine Einnahmen' dazu im Kassenjournal die Einlagen aus der Bank (Barabhebungen zur Kasse) abzubilden.

In diesem Fall ist in der Kontierung 'Kassenbuch Ertrag' ein Bankkonto anzugeben.

Dann wird bei Kasenart 'Allgemeine Einnahmen' Bank im Haben und Kasse im Soll gebucht.

Ein neues Kassenjournal wird unter Buchhaltung || Hauptbuch Journal  ||  Hauptbuch Journal automatisch angelegt, sobald man die erste Rechnung mit Zahlungsart Bar aktiviert!

Der Eröffnungssaldo ist anzugeben und ggf. mit dem Kontostand (Sachkonto Kasse) in der Buchhaltung abzugleichen.

Wenn die Kontierung unter 'Allgemeine Einnahmen' nicht verwendet wird, um Bank an Kasse zu buchen, dient eine Buchung im manuellen Buchungsstapel zur Buchung von Einlagen (steuerfrei) auf Kasse.

Die Kassenart 'Bareinlage per Kreditkarte' hat keine Automatikbuchung zur Folge. Sie verändert lediglich den Kassenbestand im Journal.

Wenn also diese Kassenart verwendet wird, muss später im manuellen Buchungsstapel der Ausgleich erfolgen, damit Kassenbestand und Kontostand (Aktivkonto Kasse) übereinstimmen.

Dies kann beispielsweise bei Kreditkateneinlagen genutzt oder wenn unterschiedliche Bankkonten für Bareinlagen verwendet werden.


Die Kasseart 'Allgemeine Kosten' bildet eine Bar-Entnahme ab und wird immer steuerfrei in der Buchhaltung gebucht.

Die Kassenart 'Differenz' wird bei Abschluss des Journals verwendet, wenn es eine Differenz gibt.

Die Kassenart 'Rechnung Bar' wird automatisch bei Aktivieren einer Lieferantenrechnung oder Kundenrechnung mit Zahlungsart Bar erzeugt.

Kassenbuch 2


Buchungsfälle Kasse:

1. Bareinlage von Bank (wenn entsprechend Kontiert):

Kassenbuch 3

2. Lieferantenrechnung bar.

Zahlungsart BAR wählen. Dann wird automatisch das Kassenjournal angewählt!

Hier wird auch entsprechend der Voreinstellung (Kontierung Artikel etc.) kontiert.


Kassenbuch 4


Es ist auch möglich, Bruttorechnungen zu erstellen (diese kontieren aber nur ein Aufwandskonto pro Steuerart, ggf. sind mehrere zu erstellen).

Wichtig: Zahlungsregel Bar, Zahlungsbedingungen: sofort fällig.

Dann werden die Rechnungspositionen erfasst.

Kassenbuch 5


Nach dem Aktivieren der Rechnungen sieht das Kassenbuch wie folgt aus:


Kassenbuch 6


Der Anfangsbestand wurde hier mit 3.500,00 Euro vorgegeben.


Kassenbuch 7

Am Monatsende nach dem Zählen des Kassenbestandes wird das Kassenbuch über den Button Verarbeiten abgeschlossen.

Kassenbuch 8

Die Buchhaltung sieht jetzt wie folgt aus:

Kassenbuch 10