Steuer-Regeln

Regeln

Beim Einrichten einer Organisation muss ein Steuersatz als Standard definiert werden.
Dieser wird gezogen, wenn beim Geschäftspartner (Reiter Anschrift) oder in Artikelkategorien oder im Artikel kein Steuersatz eingetragen ist.

Im Artikel

Die Zuordnung von Steuersätzen sind für Artikel und Artikelkategorien möglich.
Der Steuersatz wird aus dem Artikel gezogen. Wenn dort keiner hinterlegt ist, aus der Kategorie, wenn dort keiner vorhanden ist, wird der Standard-Steuersatz verwendet (s.o.).

Ausland, Sonderregeln

Die Zuordnung von Steuern kann auch bei Geschäftspartner (Reiter Anschrift) definiert werden.
Dies empfiehlt sich für ausländische Geschäftspartner!
Der im Reiter Anschrift hinterlegte Steuersatz ist höherrangig als der Eintrag im Artikel oder in der Artikelkategorie.




Kontierung vornehmen

 

Pfad: Buchhaltung || Kontoführung || Kontierungseinstellungen || Kontierungsschemata  ||  Schemata

Je nach Kontenrahmen werden hier die Defaults für die Kontierung festgelegt.

Kontierungseinstellungen
Im Bild sind die Kontierungen für den SKR 04 zu sehen.

 
Wichtig sind hier die Konten für

  • Geschäftspartner
  • Produkt (hier nur Erlöse und Aufwand)
  • Bank (excl. Bewertungsertrag)
  • Steuer
  • Kassenbuch und Assets
  • (Projekt wird nicht bebucht)
Die Kontierung die hier vorgenommen wird, ist ein default und kann wie folgt differenziert werden:

Pfad: Stammdaten || Produkt Einstellungen || Artikel-Kategorie  ||  Artikel-Kategorie  >>  Kontierung

(Nur Aufwand und Erlös-Konten sind hier wichtig)

  • Pfad: Stammdaten || Artikel Einstellungen || Artikel-Kategorie  ||  Artikel-Kategorie über die Steuer
  • Pfad: Stammdaten || Artikel  ||  Artikel  >>  Kontierung (Aufwand und Erlös)
  • Pfad: Stammdaten || Einstellungen Geschäftspartner || Geschäftspartnergruppen  ||  Gruppen  >>  Kontierung 
  • Pfad: Stammdaten || Geschäftspartner  ||  Geschäftspartner  >>  Kunde  bzw. Lieferant >>  Kontierung

Eine weitere wichtige Differenzierung wird über die Steuersätze vorgenommen:

Pfad: Buchhaltung || Kontoführung || Kontierungseinstellungen || Steuersätze  ||  Steuersätze  >>  Kontierung

Die Einstellungen hier überschreiben die Einstellungen im Kontierungsschema.

Über die Steuerart können die meisten Differenzierungen der Kontierung vorgenommen werden.
Hinweis: Falls dies nicht gewünscht ist, im Steuersatz (Pfad: Buchhaltung || Kontoführung || Kontierungseinstellungen || Steuersätze  ||  Steuersätze) die Option "Ertrags- (bzw. Aufwands-) konten immer über Artikel bestimmen" aktivieren.
Dann wird immer die Kontierung im Artikel gezogen.

Ortsabhängige Steuersätze werden übrigens über die Adresse des Geschäftspartners eingegeben.

Ansonsten definieren sich die Steuersätze über die Artikel-Kategorie oder den Artikel.

Einstellungen (Kontierung bzw. Steuer) werden erst auf Schemata-Ebene, dann auf den Kategorie-Ebene (Geschäftspartner bzw. Artikel), dann bei den einzelnen Artikeln bzw. Geschäftspartner ausgewertet. Wenn in der untersten Ebene etwas gefunden wird, überschreibt diese Einstellung die auf der höheren Ebene.

Im Bild sind die Kontierungen für den SKR 04 zu sehen.