Textmodule

In OpenZ können zu den jeweiligen Dokumententypen wie z.B. Angebot, Bestellung, etc. Textmodule gespeichert werden, die dann auf den Ausdrucken erscheinen sollen. Dabei kann ausgewählt werden, ob die jeweiligen Textmodule über oder unter den Positionsnummern erscheinen sollen. In Aufträgen können diese Textmodule dann ggf. weiter individualisiert werden.

 
Erstellung

 
Erklärung Kopfmaske

Dokumententyp: hier wird ausgewählt zu welchem Dokumententyp das Textmodul erstellt werden soll

Unter den Positionen: Wird der Haken gesetzt, erscheint der Text des Textmoduls UNTER den "Auftragspositionen". Wird der Haken nicht gesetzt erscheint er ÜBER den "Auftragspositionen".

Position: Es können oben oder unten mehrere Textmodule erstellt werden. Die Zahl, die unter Position eingetragen wird, entspricht einem Rang. Dabei gilt: 1 ist der oberste Rang, alle weiteren Zahlen sind absteigende Ränge darunter, also 2 unter 1, 3 unter 2 usw.

Name: hier wird der Name des Datensatzes eingetragen, der in der tabellarischen Ansicht auftaucht.

Aktiv: per Haken kann das jeweilige Textmodul "an" bzw. "abgeschaltet" werden.

Text: an dieser Stelle wird der Text eingetragen, der auf dem Ausdruck erscheinen soll

Textmodule
Textmodule

Ausführung:

  • Pfad: Einstellungen || System-Stammdaten || Textmodule  ||  Textmodule
  • wählen: neuer Datensatz
  • auswählen: Mandant, Organisation, Dokumententyp
  • anhaken: Aktiv, ggf. `Unter den Positionen`
  • eintragen: Position (Ziffer), Name, Text
  • speichern


Editieren

Textmodule, die in Zusammenhang mit einem Auftrag stehen, können editiert werden. Diese editierten Textmodule sind dann mit dem gewählten Auftrag verbunden und ermöglichen eine Individualisierung. Dabei gibt es die Möglichkeit den Text zu verändern, den "Aktiv-Status" zu ändern (an- abschalten), oder auch Textmodule in ihrer Anordnungsposition zu verändern.

Weitere Infos:
  • Wird ein Textmodul eines Angebotes editiert, so überträgt sich dieses in einer daraus erzeugten Angebotsvariante.
  • Wird ein Textmodul eines Angebotes/einer Angebotsvariante editiert, so überträgt sich dieses in einen daraus resultierenden Auftrag.
  • Wird ein Textmodul für einen Auftrag (SO) editiert, so überträgt sich dieses zu der zugehörigen Rechnung.
  • Wird ein Textmodul editiert, entfallen zuvor eingestellte Übersetzungen!

 

Ausführung

(hier Beispielpfad Bestellung)

  • Pfad: Bestellwesen || Bestellung (Einkauf)  ||  Aufträge  >>  Textmodule
  • auswählen: Textmodul aus Tabellenansicht
Tabellenansicht Textmodule
Tabellenansicht Textmodule

  • wechseln: Detailansicht
  • gewünschte Veränderung ausführen (Erklärung siehe oben)
  • speichern
Deteilansicht Textmodul
Deteilansicht Textmodul