Einkaufsplanung einrichten

Pfad: MRP Management (Materialbedarfsplanung) || Transaktionen || Einkaufsplanung || Einkaufslauf

  • anwählen: "Neuer Datensatz"
  • Pflichtfelder: Organisation, Name, Belegdatum, Zeithorizont, Sicherheitsspanne
  • Datensatz speichern

Um einen Einkaufslauf durchführen zu können, müssen Planungsmethoden definiert und den zu planenden Artikeln zugewiesen werden.

Planer

Der Planer stellt die Person im Unternehmen dar, die die Planung für einen bestimmten Bereich übernimmt und als Ansprechpartner hierfür dient.

Pfad: MRP Management (Materialbedarfsplanung) || Einstellungen || Planer || Planer

  • Neuen Datensatz anlegen
  • Pflichtfelder: Organisation, Name
  • Datensatz speichern

Planungsmethoden

Pfad: MRP Management (Materialbedarfsplanung) || Einstellungen || Planungsmethode || Planungsmethode

  • Neuen Datensatz anlegen
  • Pflichtfelder: Organisation, Name
  • Datensatz speichern

Über die Planungsmethodenliste wird nun die Planung gesteuert

Planungsmethodenliste

Pfad: MRP Management (Materialbedarfsplanung) || Einstellungen || Planungsmethode || Planungsmethode » Planungsmethodenliste

  • Neuen Datensatz anlegen
  • Pflichtfelder: Organisation, Positionsnr., Transaktionsart, Bewertung
  • Datensatz speichern
    • Für jede zu planende Transaktionsart muss ein weiterer Datensatz angelegt werden

Zuweisung Planungsmethode/Planer -> Artikel

Pfad: Stammdaten || Artikel || Artikel » Lagerplanung

  • Einen vorhandenen Datensatz öffnen und Planungsmethode/Planer festlegen
  • Datensatz speichern

Einkaufslauf durchführen

Pfad: MRP Management (Materialbedarfsplanung) || Transaktionen || Einkaufsplanung || Einkaufslauf

Gewünschten Filter (was soll geplant werden?) einstellen. Auswahlfelder: Planer, Lieferant, Artikel, Artikel-Kategorie, Geschäftspartner, Geschäftspartner-Gruppe. Wird ein Feld leer gelassen werden alle Möglichkeiten dieses Feldes berücksichtigt.

Vorgangsbutton „Einkaufslauf“ verwenden und bestätigen. Anhand der geplanten Artikel und deren Planungsmethoden wird nun ein Einkaufslistenlauf erstellt.

Einkaufslistenlauf

Pfad: MRP Management (Materialbedarfsplanung) || Transaktionen || Einkaufsplanung || Einkaufslauf » Einkaufslistenlauf

Detailanzeige der Planung und der zugehörigen Bestellvorschläge (Transaktionsart: „Angebot Bestellung“)

Die Bestellvorschläge können nun manuell angepasst werden, bevor Bestellungen

Bestellungen durchführen

Voraussetzungen: Bei den Lieferanten: Preisliste Einkauf(dummy), Zahlungsbedingungen, Zahlungsregel müssen gesetzt sein

Pfad: MRP Management (Materialbedarfsplanung) || Transaktionen || Einkaufsplanung || Einkaufslauf

Bedarfsanforderungen

Im Gegensatz zur Einkaufsplanung berücksichtigen die Bedarfsanforderungen nur intern generierte Bedarfe, z.B. aus Produktionsprojekten. Wird Material in einem Produktionsprojekt verplant, dann werden automatisch Bedarfsanforderungen erstellt. Es lassen sich ebenfalls manuell Bedarfsanforderungen (z.B. Büromaterial) ins System eingeben. Automatisch erstellte Bedarfsanforderungen sind mit „Von Materialplanung Generiert“ im Beschreibungstext gekennzeichnet.

Eine neue Bedarfsanforderung manuell anlegen:

  • Pfad: Bestellwesen || Transaktionen || Bedarfsanforderung || Bedarfsanforderung
  • Neuen Datensatz anlegen
  • Pflichtfelder: Organisation, Dok. Nummer (automatisch ausgefüllt)
  • Datensatz speichern

Positionen der Bedarfanforderung hinzufügen:

  • Pfad: Bestellwesen || Transaktionen || Bedarfsanforderung || Bedarfsanforderung » Positionen
  • Neuen Datensatz anlegen
  • Pflichtfelder: Organisation, Positionsnr. (automatisch ausgefüllt), Artikel, Benötigt am, Menge
  • Datensatz speichern

Nach Eingabe aller Positionen:

  • Pfad: Bestellwesen || Transaktionen || Bedarfsanforderung || Bedarfsanforderung
  • Bedarfsanforderung „Abschließen“

Bestellungen aus Bedarf erstellen

Pfad: Bestellwesen || Transaktionen || Bestellungen aus Bedarf erstellen || Bestellungen aus Bedarf erstellen